SV 2015/V 00062

Beschluss­an­trag:

  1. Der Jah­res­ab­schluss zum 31.12.2014 und der Lage­be­richt der Flug­ha­fen Fried­richs­ha­fen

GmbH sowie der unein­ge­schränk­te Bestä­ti­gungs­ver­merk der KPMG AG

Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaft wer­den zur Kennt­nis genom­men.

  1. Dem Ver­tre­ter der Stadt Fried­richs­ha­fen wird gemäß § 104 Abs. 1 Gemein­de­ord­nung

Wei­sung erteilt, in der Gesell­schaf­ter­ver­samm­lung der Flug­ha­fen Fried­richs­ha­fen GmbH wie

folgt abzu­stim­men:

a. Der Jah­res­ab­schluss des Geschäfts­jah­res 2014 in der vom Wirt­schafts­prü­fer KPMG AG

Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaft geprüf­ten Fas­sung mit einer Bilanz­sum­me von

36.439.132,43 EUR wird gebil­ligt und fest­ge­stellt.

b. Der zum 31.12.2014 aus­ge­wie­se­ne Jah­res­fehl­be­trag von 480.185,15 EUR wird auf neue

Rech­nung vor­ge­tra­gen.

c. Für die Bestel­lung des Abschluss­prü­fers für das Geschäfts­jahr 2015 wird der Ver­tre­ter der

Stadt Fried­richs­ha­fen ermäch­tigt, ent­spre­chend der noch zu tref­fen­den

Beschluss­emp­feh­lung des Auf­sichts­ra­tes abzu­stim­men und alle in die­sem

Zusam­men­hang erfor­der­li­chen Erklä­run­gen abzu­ge­ben.

d. Der Geschäfts­füh­rung wird für das Geschäfts­jahr 2014 Ent­las­tung erteilt.

e. Dem Auf­sichts­rat wird für das Geschäfts­jahr 2014 Ent­las­tung erteilt.

Ände­rungs­an­trag:

Getrenn­te Beschluss­fas­sung: der Beschluss­punk­te 1 und 2

So hat der Rat gestimmt: Beschluss­punkt 1: Dafür

Beschluss­punkt 2: Mehr­heit­lich dafür, 7 Ent­hal­tun­gen

So habe ich gestimmt: Beschluss­punkt 1: Dafür Beschluss­punkt 2: Dafür

Begrün­dung: