Meinung

Nur mal so ...

Ich ste­he für Trans­pa­renz in der poli­ti­schen Arbeit. Das gilt für mei­ne Hal­tun­gen, für mein Abstim­mungs­ver­hal­ten und auch für mei­ne Initia­ti­ven und Anträ­ge im Gemein­de­rat. Nach­dem sich unse­re Wege nun im ver­gan­ge­nen Jahr getrennt haben, wür­de ich mir die­se Trans­pa­renz in Bezug auf die jewei­li­ge Antrags­in­itia­ti­ve auch von mei­ner ehe­ma­li­gen Frak­ti­on wün­schen.

Weiterlesen

Gebührenfreie Kitas: Ja. Aber.

Kin­der soll­ten über­all in Baden-Würt­tem­berg die glei­chen Bil­dungs-Vor­aus­set­zun­gen haben. Die finan­zi­el­le Situa­ti­on der Kom­mu­ne, in die ein Kind mehr oder weni­ger zufäl­lig hin­ein­ge­bo­ren wird, darf dabei kei­ne Rol­le spie­len. Gute Bil­dung von Anfang an bedeu­tet, dass die Bil­dungs­an­ge­bo­te, der Per­so­nal­schlüs­sel, die Räum­lich­kei­ten und deren Aus­stat­tung ver­gleich­bar sein müs­sen.

Weiterlesen

Mehrheit entscheidet im ersten Verfahrensschritt gegen den Wald

Gemes­sen an den Zuschau­er­zah­len war in der heu­ti­gen Gemein­de­rats­sit­zung der wich­tigs­te Tages­ord­nungs­punkt der zur Flä­chen­nut­zungs­plan­än­de­rung und zum Bebau­ungs­plan Adel­heid­stra­ße Ost. Zahl­rei­che Beschäf­tig­te von Lieb­herr Aero­space und ATT sowie Ein­woh­ne­rIn­nen, die das Wald­stück vor der Abhol­zung schüt­zen möch­ten saßen auf der Tri­bü­ne und sogar vor dem Rats­saal,

Weiterlesen
Wird geladen