Schlagwort: Schulen

FVA, TA und KSA tagen vom 19. -21.02.2018

Bauen und Sanieren, doppischer Haushalt und Antrag zum Fußverkehrs-Check werden beraten

Die Aus­schüs­se des Gemein­de­rats – FVA, TA und KSA – tagen in der kom­men­den Woche zu den unter­schied­lichs­ten The­men­be­rei­chen. Wie immer sind die Sit­zun­gen öffent­lich und begin­nen um 16 Uhr, mit Aus­nah­me des TA, der dies­mal erst um 17 Uhr sei­ne Türen für Inter­es­sier­te öff­net.

Weiterlesen

Sachstand und Priorisierung von baulichen Maßnahmen an Schulen

Schu­len und deren Unter­hal­tung gehö­ren zu den Pflicht­auf­ga­ben einer Kom­mu­ne. In unse­rem Fall eigent­lich scha­de, denn somit kön­nen die vie­len Anfor­de­run­gen und Wün­sche lei­der nicht von der Zep­pe­lin­stif­tung mit­fi­nan­ziert wer­den. Um den ein­zel­nen Schu­len gerecht zu wer­den und die täg­li­che Arbeit vor Ort best­mög­lich zu unter­stüt­zen, ist es wich­tig die Ein­schät­zung der Schu­len selbst für die ein­zel­nen Bau­maß­nah­men zu ken­nen – so wie es nun in der neu­en Sit­zungs­vor­la­ge zur Beschluss­fas­sung steht.

Weiterlesen

Leistungsstandbewertung anstatt Noten in Baden-Württembergischen Schulen

Was von Bil­dungs­for­schern emp­foh­len und in ande­ren Bun­des­län­dern schon gän­gi­ge Pra­xis ist, hält seit kur­zem auch Ein­zug in eini­ge aus­ge­wähl­te Schu­len in Baden-Würt­tem­berg: Die Ver­ba­le Leis­tungs­be­ur­tei­lung, auch Ent­wick­lungs­be­richt genannt. Für alle die immer wol­len, dass alles so bleibt wie es war, ein schwie­ri­ges The­ma.

Weiterlesen

Sein dürfen wie ich bin und werden dürfen wie ich kann

Beeing an Beco­m­ing – ein Film, der wie­der ein­mal zum Nach­den­ken über unse­ren Umgang mit Kin­dern und Jugend­li­chen und deren Bedürf­nis­sen zum The­ma Ler­nen und Bil­dung anregt. Die Nicht-Beschu­lung ist mit Sicher­heit für die meis­ten kei­ne gute Lösung, was aber kein Frei­brief für unser Schul­sys­tem sein kann.

Weiterlesen
Wird geladen