Seite Auswählen

Infrastruktur

Warum ich unter Beschlusspunkt 1 nicht zugestimmt habe

Grundsatzbeschluss zum künftigen Standort Busbahnhof am Stadtbahnhof

Vor­ab und um Miss­ver­ständ­nis­sen vor­zu­beu­gen: Im Fol­gen­den han­delt es sich um mei­ne Ein­zel­mei­nung als gewähl­te Stadt­rä­tin und nicht um die Mei­nung der SPD-Frak­ti­on.
Im Vor­feld der Sit­zung hat­ten sich für mich eini­ge Fra­gen zum Bei­spiel zur künf­ti­gen Füh­rung der Rad­fah­rer, zur gewünsch­ten Über­da­chung der Bus­buch­ten, zum geplan­ten Weg­fall der Kiss&Ride-Plätze auf der Süd­sei­te des Bahn­hofs und letzt­lich auch zur Zukunfts­fä­hig­keit eines ZOB auf der Süd­sei­te auf­ge­wor­fen.
In der gest­ri­gen Sit­zung habe ich mei­ne Fra­gen an die Ver­wal­tung gerich­tet und für mich kei­ne befrie­di­gen­den Ant­wor­ten erhal­ten – im Gegen­teil: In eini­gen mei­ner Befürch­tun­gen sah ich mich danach sogar noch bestärkt. Im Arti­kel könnt Ihr mei­ne detail­lier­te Hal­tung lesen.

Weiterlesen
Diskussion bei der Schwäbischen Zeitung

Unser Bahnhof

Am 16. Mai ging’s um unse­ren städ­ti­schen Bahn­hof. Mir hat unter den vie­len Bei­trä­gen der von Moni­ka Hütt­ner-Beer­boom sehr gut gefal­len: Ein tol­les Bei­spiel für Bar­rie­re­frei­heit ist der Bahn­hof in...

Weiterlesen
Loading