Am 16. Mai ging’s um unse­ren städ­ti­schen Bahn­hof. Mir hat unter den vie­len Bei­trä­gen der von Moni­ka Hütt­ner-Beer­boom sehr gut gefal­len:

Ein tol­les Bei­spiel für Bar­rie­re­frei­heit ist der Bahn­hof in Han­no­ver, der zur EXPO 2000 bar­rie­re­frei umge­baut wur­de. Die schö­ne his­to­ri­sche Fas­sa­de erhal­ten und innen moder­ni­sie­ren. Jeweils ein Auf­zug zu den Glei­sen, eine digi­ta­le Anzei­ge auch in Rich­tung Fran­zis­kus­platz, ein bar­rie­re­frei­er Kiosk bzw. Shop und auto­ma­ti­sche Tür­öff­ner in den Ser­vice­be­reich (aus Rich­tung Gleis). So wäre eine Bar­rie­re­frei­heit aus Rich­tung Fran­zis­kus­platz mit weni­gen Maß­nah­men gewähr­leis­tet. Dar­über hin­aus gibt es natür­lich noch eini­ge Din­ge, die zu beach­ten wären … FN soll­te sich als Tou­ris­ten-Stadt durch­aus auch für Men­schen mit Han­di­cap attrak­tiv zei­gen! … übri­gens auch für Eltern mit Kin­der­wa­gen, älte­re Men­schen und Fahr­rad­fah­rer Letzt­end­lich ist der Bahn­hof – aus­ge­nom­men die schö­ne Fas­sa­de – schlicht­weg eine Kata­stro­phe! Mc clean (Schwei­zer Unter­neh­men) bie­tet für vie­le Bahn­hö­fe in Deutsch­land und dar­über hin­aus Toi­let­ten­ser­vice an – ein kom­plet­tes Hygie­ne­pro­gramm! So kann man auch die­sen Bereich fremd­ver­ge­ben…

Unten sind wie­der die links zur Face­book­sei­te der Schwä­bi­schen, eine Zusam­men­fas­sung hat die Schwä­bi­sche dies­mal nicht online gestellt.

Mein State­ment:

zum The­ma Bar­rie­re­frei­heit schlie­ße ich mich mei­nen Vor­schrei­be­rIn­nen an, ins­be­son­de­re den aus­führ­li­chen Vor­schlä­gen von Moni­ka Hütt­ner-Beer­bom. Die Bau­maß­nah­men und auch die Kos­ten­über­nah­me dafür ist aber ein­deu­tig Sache der Bahn. Hin­zu­fü­gen möch­te ich noch die Pro­ble­ma­tik der nicht aus­rei­chend vor­han­de­nen siche­ren und über­dach­ten Fahr­rad­ab­stell­plät­ze. Ande­re Städ­te (z.B. Offen­burg, Genf) bie­ten Fahr­rad­park­häu­ser an – eine tol­le Lösung für Bahn-Pend­ler, Fahr­rad­tou­ris­ten und natür­lich alle Ein­hei­mi­schen, die ihr Rad sicher unter­ge­bracht wis­sen wol­len

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=716291318410021&set=a.162924193746739.29621.136887689683723&type=1